Freitag, 29. September 2017

Sehenswertes im Saarpfalzkreis





Die Kreuzigungsgruppe auf dem Husarenberg bei Medelsheim ist nur eine der Sehenswürdigkeiten des Ortes. eine weitere ist die katholische Pfarrkirche Sankt Martin mit ihren mittelalterlichen Fresken und einer Reliquie des Heiligen Pirminius.


Unweit liegt Böckweiler mit seiner romanischen Kirche Sankt Stephanus, einer Station am Jakobsweg.


Kloster Gräfinthal ist ein zum Bistum Speyer gehöriges Priorat der Benediktiner im Saar-Pfalz-Kreis (bei Bliesmengen-Bolchen, Gemeinde Mandelbachtal). Entstanden ist das Kloster im 13. Jahrhundert als eine Stiftung der Gräfin Elisabeth von Blieskastel.




Die Städte: Homburg und Blieskastel




Besonders sehenswert in Homburg ist das Römermuseum in Schwarzenacker.


Europäischer Kultur- und Archäologiepark Bliesbruck-Reinheim - eine grenzüberschreitende Ausgrabungsstätte aus gallo-römischer Zeit.



Keine Kommentare:

Kommentar posten